Logo der katholischen Gesamtkirchengemeinde Logo St. Elisabeth-Stiftung

das Hospiz

St. Martinus Alb-Donau

Das stationäre Hospiz St. Martinus Alb-Donau ist im ehemaligen Pfarrhaus der Kirchengemeinde St. Martinus Kirchbierlingen untergebracht. Eine Kooperation zwischen der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Ehingen und der St. Elisabeth-Stiftung ermöglicht es, dass sich Menschen in ihrer letzten Lebensphase in der besonderen Atmosphäre der ehemaligen Abtresidenz geborgen fühlen und in Würde sterben dürfen. Sie haben Fragen? Wenden Sie sich an die untenstehenden Kontaktmöglichkeiten:

Prälat-Walter-Straße 44
89584 Ehingen-Kirchbierlingen

E-Mail oder unter 07391 50029 50

Verschaffen Sie sich
einen ersten Eindruck

Das Hospiz bietet acht unheilbar kranken Menschen, deren Pflege zu Hause nicht möglich ist, eine Herberge.

Die Hospizgäste und ihre Wünsche stehen im Zentrum allen Handelns. Unser Team begleitet sie in einer Atmosphäre der Ruhe und Geborgenheit.

Unser multiprofessionelles Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden ist das Herz des Hospizes.

Im folgenden Film geben wir Ihnen Einblicke in unser Hospiz an diesem ehrwürdigen Ort in  der wunderschön-ländlichen Lage von Kirchbierlingen.

Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen
Spendenkonten

Die Einrichtung des Hospiz St. Martinus Alb-Donau wurde
mit Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie gefördert.
Die Grundkosten für die Hospiz-Betreuung trägt die Krankenversicherung.

Gleichzeitig sind Hospize aber gesetzlich verpflichtet, einen Teil der Kosten
über Spenden zu decken. Die Aufgabe, Menschen im Hospiz würdevoll zu begleiten,
bedarf der Mithilfe von vielen Menschen.

Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie das Hospiz St. Martinus Alb-Donau unterstützen:
• durch Ihre ehrenamtliche Mitarbeit
• oder mit einer Geldspende.


 

Unsere Spendenkonten lauten:

Sparkasse Ulm
IBAN: DE66 6305 0000 0021 2875 65
Verwendungszweck: Hospiz St. Martinus


Donau-Iller Bank eG Ehingen
IBAN: DE61 6309 1010 0840 3010 06
Verwendungszweck: Hospiz St. Martinus


Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß eG
IBAN: DE21 6006 9346 0685 0590 06
Verwendungszweck: Hospiz St. Martinus


(Zahlungsempfänger: St. Elisabeth-Stiftung)